Zucchini-Pesto

Super einfach! Aber auch super lecker! Zucchini-Pesto hat man mal schnell gemixt, wenn sich überraschend Besuch ankündigt – schmeckt zum Beispiel mit Ciabatta, aber auch mit Nudeln.

Zucchini-Pesto - Gourmet Elephant

Zucchini-Pesto - Gourmet Elephant

Zucchini-Pesto

Das braucht man:
1 Zucchini (ungefähr 500g)
2 EL Kokosöl
2-3 Knoblauchzehen
50 g Parmesan
5 El Olivenöl
Salz
Pfeffer

Das macht man:
Den Backofen auf 200°C vorheizen.

Die Zucchini waschen, die Enden abschneiden. Der Länge nach halbieren, mit der Schnittfläche nach unten auf ein it Backpapier belegtes Backblech legen. Mit dem Kokosöl beträufeln, etwas einreiben und auf der mittleren Schiene ungefähr 15 Minuten backen (je nach Größe und Dicke der Zucchini).

Aus dem Ofen nehmen und etwas abkühlen lassen. In grobe Stücke schneiden und in einen Rührbecher füllen. Die Knoblauchzehen kleinschneiden und zusammen mit den Zucchini mehrfach kurz mit einem Pürierst mixen (es soll kein Mus werden – nicht zu lange mixen, da müssen Stückchen übrig bleiben!). Dann Parmesan, Olivenöl und Gewürze dazugeben. Fertig!

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>